Sie haben eine Anfrage, und die FAQ konnten Ihnen nicht helfen?
Telefon-Support: 0451 8090530
Wie erstelle ich ein geeignetes Logo, dass den Kriterien genügt?

Wenn Sie bereits ein Logo haben, dass Sie auf ihre Pokale und Medaillen bringen wollen, kann es sein, dass dieses noch nicht den links genannnten Kriterien genügt.

Wir empfehlen dafür das kostenlose Bildbearbeitsprogramm Paint.NET, dass Sie zum Beispiel bei Chip.de herunterladen können.

Zu dem Programm existiert eine umfangreiche Anleitung in deutscher Sprache.

Hinweise zum eigenen Logo


Achtung: Der Dateiname der Logos sollte die Auftragsnummer enthalten. Und beachten Sie bitte, dass nur ein eigenes Motiv für die bestellten Artikel verwendet werden kann.

Ab sofort bietet Ihnen der Pokaldiscounter Ihr eigenes Logo auf den Emblemen Ihrer bestellten Artikel an, gegen einen Aufpreis von 0,90 € pro Stück.

Ihr eigenes Logo können Sie in zwei verschiedenen Ausführungen auf Ihre Pokale, Medaillen, etc. bringen:

  1. Die gravierte Ausführung:
    → schwarz auf gold
  2. Die bedruckte und laminierte Ausführung:
    → farbig

Damit wir diesen Service zu einem so günstigen Preis anbieten können, sind wir auf Ihre Mithilfe angewiesen. Wir können Ihr eigenes Logo nur dann auf Ihre Artikel gravieren oder drucken, wenn es eine Reihe von Kriterien erfüllt. Eine Bearbeitung einer unzureichenden Vorlage durch uns kann bei diesem Preis nicht erfolgen.

Die Kriterien an Ihr eigenes Logo sind:

  • Bildformat
    Die Vorlage sollte im Format JPEG vorliegen. Das bedeutet, dass der Dateiname auf ".jpg" endet.
  • Auflösung
    Damit das Ergebnis zufriedenstellend ist, sollte die Bildgröße mindestens 500×500 Pixel betragen.
  • Rundes Motiv
    Da das Emblem rund ist, muss auch das Motiv darauf rund sein. Dafür müssen Sie das Motiv in einen schwarzen Kreis einfassen, wie hier rechts dargestellt. Hierfür können Sie eine unserer Schablonen verwenden, je nach Größe Ihres Logos: Diese Schablonen können Sie in einem Bildbearbeitungsprogram über Ihr Logo legen. Es bleibt dann der gravierbare Teil in der Mitte sichtbar.
    » Anleitung: So legen Sie eine Schablone um Ihr Emblem

Für eine gravierte Ausführung gelten folgende Kriterien:

  • Farben
    Die Grafik darf nur die Farben Schwarz und Weiß enthalten. Entgegen der üblichen Bedeutung von Schwarz/Weiß sind Graustufen nicht erlaubt! Das Logo darf lediglich Weiß, welches später zum Gold des Emblems wird, und Schwarz, welches in das Emblem graviert wird, enthalten.
    Im Beispiel unten ist die linke Seite verkehrt: Das Bild enthält unterschiedlich helle Grautöne. Die rechte Seite ist korrekt: Alle grauen Flächen sind in echtes Weiß oder echtes Schwarz umgewandelt.

    Schlecht: Das Bild enthält fließende Grauverläufe.

    Gut: Das Bild besteht nur aus schwarzen und weißen Pixeln.
  • Sparsamer Einsatz von Schwarz
    Da das Emblem überall dort graviert wird, wo in der Vorlage Schwarz enthalten ist, ist es ratsam möglichst wenig Schwarz einzusetzen. So bleibt viel von der goldfarbenen Hintergrundfläche erhalten und das Emblem behält seine edle Optik.
    Wenn Ihnen bereits ein Motiv vorliegt, das sehr viel Schwarz enthält, so empfehlen wir, die Farben des Motives zu invertieren.
    Im Beispiel rechts ist wieder die linke Seite verkehrt: Dort ist fast der ganze Hintergrund schwarz. Die rechte Seite ist invertiert, so das mehr der goldenen Oberfläche sichtbar bleibt.

    Schlecht: Das Bild ist größtenteils schwarz.

    Gut: Große weiße Fläche, die im Produkt glänzen wird.

Für eine gedruckte Ausführung gelten folgende Kriterien:

  • Farben
    Die Vorlage darf alle Farben enthalten.
  • Mindestabnahmemenge
    Farbige Logos werden von uns immer in ganzen Bögen gedruckt. Entsprechend müssen Sie immer ganze Bögen abnehmen. Für Logos mit 25mm Durchmesser sind jeweils 54 Logos auf einem Bogen, Sie müssen also 54, 108, 162 oder entsprechend mehr Logos abnehmen. Für Logos mit 50mm Durchmesser sind 15 auf einem Bogen, entsprechend müssen Sie 15, 30, 45 oder entsprechend mehr Logos abnehmen.

Ihr Logo schicken Sie bitte an info@pokaldiscounter.de als Mailanhang. Sollten trotz dieser Erklärungen immer noch Fragen offen sein, kontaktieren Sie mich unter 0451 / 8090530.

Ihr Pokaldiscounter


Die Firma Der Pokaldiscounter produziert mit zur Zeit 22 Vollzeitmitarbeiterinnen/Mitarbeitern seit 10 Jahren Pokale, Medaillen,Trophäen und Gravuren.
© 2011 Der Pokaldiscounter
Der Pokaldiscounter aus Lübeck ist die erste Adresse für preisbewußte Kunden und einer der größten Internetshops für Pokale, Trophäen, Medaillen und Figuren im deutschsprachigen Raum.